Elternbefragung

Zur Qualitätssicherung unserer Einrichtung, führen wir jährlich eine Elternbefragung durch! Die aktuelle Elternbefragung vom Jahr 2019 finden Sie weiter unten bzw. im Download Bereich!

Träger öffentlich geförderter Kindertageseinrichtungen sind nach dem BayKiBiG verpflichtet, jährlich eine Elternbefragung oder eine gleichermaßen geeignete Maßnahme der Qualitätssicherung durchzuführen, um so eine regelmäßige Reflexion und Qualitätsverbesserung der Einrichtung zu gewährleisten.

Ziel von Elternbefragungen ist es, die Zufriedenheit der Eltern mit der Einrichtung zu ermitteln sowie Diskussionsprozesse zwischen Eltern, Einrichtungsteam und Träger über die Einrichtung und die pädagogische Arbeit in Gang zu setzen. Daher ist es wichtig, dass die Fragebögen möglichst alle wesentlichen Qualitätsaspekte der Einrichtung erfassen.

Von Interesse ist die Elternzufriedenheit mit den Rahmenbedingungen (z. B. Öffnungszeiten, Höhe der Elternbeiträge, Ausstattung) sowie mit der Einrichtungskonzeption und Bildungspraxis.

Warum sollten Sie als Eltern an Elternbefragungen teilnehmen?

Elternbefragungen bieten Ihnen die Chance, auf die Weiterentwicklung und Verbesserung der Einrichtung aktiv Einfluss zu nehmen. Durch sie werden Wünsche, Bedürfnisse, Einschätzungen und Rückmeldungen der Eltern systematisch erfasst. Elternbefragungen ermöglichen auch eine konstruktive Äußerung von Kritik, die in gemeinsamer Verantwortung zu einem ständigen Verbesserungsprozess und einem angemessenen Umgang mit Beschwerden beiträgt. Die Befragungsergebnisse sind eine wichtige Grundlage für die Weiterentwicklung der Einrichtung.

Quelle: http://stmas.bayern.de